billbrook

Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten

Mit dem  neuen Forschungsprogramm „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ (ExWoSt) starten 2016 neun Modellvorhaben in ganz Deutschland zur nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbegebieten. Die Projekte des ExWoSt werden bis Ende 2018 städtebauliche Konzepte, Ver­fahren und Maßnahmen erproben. Gemeinsam machen sich die neun Modellvorhaben in den nächsten drei Jahren auf den Weg, integrierte und kooperative Projektansätze zu entwickeln. Ziel ist es, daraus praxisbewährte und zugleich wissenschaftlich fundierte Empfehlungen für die Städtebaupoli­tik abzuleiten und somit die Potentiale bestehender Industrie- und Gewerbegebiet verstärkt in den Fokus zu rücken.

Das Projekt „Modernisierung und Revitalisierung des Industriegebiets Billbrook/Rothenburgsort“ erhält als eines der neun Modellvorhaben Fördermittel des ExWoSt-Programms.  Die Hamburger Fachtagung „Zur Zukunft der Arbeit in der Stadt“  ist bereits ein Baustein des Forschungsprogramms.  Mehr als 200 Gäste besuchten am 29. April 2016 die Tagung in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, bei der nationale und internationale Fachexperten zu Fragen der Zukunftssicherung von Gewerbestandorten in Hamburg sprachen. Im Zentrum der Veranstaltung standen Fragen wie: Welche Anforderungen haben bestehende Betriebe im Stadtgefüge? Wie sehen Gewerbegebiete und die Produktion der Zukunft aus? Welche Instrumente und Strategien sind für eine nachhaltige Gewerbegebietsentwicklung notwendig?  

Bei Interesse und Nachfragen wenden Sie sich gerne an: Kai.Dietrich@iba-hamburg.de

Forschungsprogramm „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWost)“

Förderzeitraum: 2016 - 2018

Das Forschungsprogramm „ExWoSt“ ist ein Programm des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und wird vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) betreut. Das übergeordnete Ziel des Bundes besteht in der komplexen Herausforderung einer wirtschaftlich zukunftsfähigen, sozial- und umweltfreundlichen Entwicklung bestehender Gewerbegebiete. Die anderen acht Modellvorhaben sind in Oranienburg, Berlin Lichtenberg, Kassel, Dortmund, Ratingen, Frankfurt am Main, Karlsruhe und Augsburg zu finden.

Informationen zum ExWoSt-Programm finden Sie hier sowie auf der Website des BBSR hier

GewerbeExWoSt_Modellvorhaben-Karte.pdf