ioki Hamburg bringt On-Demand-Verkehr nach Billbrook

Berufspendler profitieren vom neuen Service.

1 / 1

ioki Hamburg bringt On-Demand-Verkehr nach Billbrook

Das "ioki Hamburg"-Shuttle ist ein öffentliches Verkehrsmittel im Hamburger Verkehrsverbund (HVV). Der On-Demand-Serivce ist über die ioki Hamburg App rund um die Uhr buchbar, an 24 Stunden und 7 Tage in der Woche. 

Ob Billwerder-Moorfleet oder Blaue Brücke - mit der ioki Hamburg App für Billbrook bringen wir Fahrgäste flexibel und ohne Fahrplan von A nach B. Der On-Demand-Verkehr ist seit Mitte November 2019 täglich verfügbar. 

Besonders Berufspendler profitieren von diesem Angebot, das vorhandene Buslinien ergänzt und den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) attraktiver macht. Mit über 1.000 Betrieben und mehr als 20.000 Beschäftigten ist der Stadtteil Billbrook das zweitgrößte Industriegebiet Hamburgs. Weitläufige Straßen sowie lange Fußwege zu den Bushaltestellen und zu den U- und S-Bahnhöfen können mit dem On-Demand-Shuttles von ioki Hamburg nun bequem überbrückt werden. 

Was kostet ioki Hamburg in Billbrook?

Das Angebot von ioki Hamburg in Billbrook kann an jedem Wochentag, von Montag bis Sonntag rund um die Uhr genutzt werden. Eine Fahrt ist zum HVV-Tarif zuzüglich Aufpreis in Höhe von 1,- EURO pro Person und Fahrt möglich. 

Gute Nachricht für alle ioki Hamburg-Fahrgäste: Ab dem 1. Februar 2021 können Fahrten mit den On-Demand-Shuttles auch per PayPal oder SEPA-Lastschrift bezahlt werden. Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein und die Deutsche Bahn-Tochter ioki, die das Angebot gemeinsam auf die Straße bringen, kommen damit Kundenwünschen nach weiteren attraktiven Bezahlmethoden nach. Selbstverständlich ist es auch weiterhin möglich, Fahrten per Kreditkarte oder im Prepaidverfahren mit Guthabenkarte und Guthabenkonto zu bezahlen. 

So funktioniert ioki Hamburg

Per App lässt sich der individuelle Shuttle-Service ioki Hamburg bestellen. Besonders attraktiv ist das On-Demand-Angebot, weil es in den öffentlichen Personennahverkehr integriert und einfach mit einem örtlichen Nahverkehrsticket zuzüglich Aufpreis nutzbar ist.