Erneuerung S-Bahnstation Rothenburgsort

Die Deutsche Bahn erneuert seit Februar 2020 die S-Bahnstation Rothenburgsort.

Erneuerung S-Bahnstation Rothenburgsort

Die Umbaumaßnahmen zur Modernisierung haben begonnen. Ziel ist die Herstellung durchgängiger Qualitätsstandards sowie die Barrierefreiheit an der S-Bahnstation Rothenburgsort.

Die Haltestelle wird unter anderem durch den Neubau eines Aufzuges barrierefrei ausgebaut, um den Komfort für alle Fahrgäste, insbesondere mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, zu erhöhen.

Geplante Maßnahmen:

  • Erneuerung der Bahnsteigkanten
  • Erneuerung des Blindleitsystems
  • Verbesserung der Ausstattung der Haltestelle
  • Verbesserung des Wetterschutzes inklusive Sanierung des denkmalgeschützten Bahnsteigdaches und der Kundeninformation und des Kundenservices
  • Erneuerung des Zuganges

Während der Baumaßnahme haben die Fahrgäste Zugang zum Gleis über einen für die Bauarbeiten neu errichteten Treppenturm.

Vom 10. September bis 31. Oktober sind folgende Arbeiten im Bereich der Eisenbahnüberführung Billhorner Deich und der Verkehrsstation Rothenburgsort vorgesehen:

  • Kampfmittelsondierungen
  • Erstellen einer Lärmschutzwand auf einem Abschnitt von 400 m
  • Erstellung eines Torsionsbalkens zur Überbrückung der Lärmschutzwand im Bereich der Straße Billhorner Deich

Die im Umbaubereich arbeitenden Personen müssen vor Zugfahrten in den angrenzenden Betriebsgleisen rechtzeitig und umfassend gewarnt werden. Daher müssen die Arbeiten unter Einsatz von akustischen Warneinrichtungen durchgeführt werden. 

Über weitere Schritte werden wir Sie informieren.